Category Archives: Organisatorisches

Blog-Layout

Hi all,

ich habe jetzt mehrere Stunden damit zugebracht,
das Blog-Layout  auf Benutzer- und Lesefreundlichkeit
zu trimmen. Aber nach einigem Hin und Her bin ich
wieder zum Ausgangslayout von Rolf Todesco zurück-
gekehrt, weil hier einige Design-Einstellungen möglich
sind, die bei anderen Layoutvorlagen fehlen.

Ich habe nur hinsichtlich der linken Sidebar einige
kleinere Veränderungen vorgenommen und vor allem
auf “Sparsamkeit” gesetzt (wenige recent posts /
comments, categories, aber keine category cloud, usf.).

Sollte irgend jemand noch einen guten Designvorschlag
haben, dann nur zu! Sollte sich dieser ohne  kostenpflich-
tiges WordPress-Upgrade realisieren lassen und der Usability
/ Lesefreundlichkeit des Blogs zu gute kommen, dann setzen
wir ihn auch um.

Beste Grüße (und ab morgen können wir uns hoffentlich auf
das inhaltliche Arbeiten konzentrieren).

~Peter

Advertisements

Google Group und Pearl Trees

  • Google Group
    Insofern Rolf und ich mit diesem Technik-Blog gerade begonnen haben, haben wir beschlossen, zuerst einmal abzuwarten, wie weit wir ohne die Einrichtung einer zugehörigen Google Group kommen.
    Sollte die Anzahl der Kommentare explodieren, dann würden wir uns auch um eine entsprechende Google Group kümmern.
  • Pearl Trees
    Relevante WWW-Ressourcen plane ich, in “Pearl Trees” zur Ansicht abzulegen [URL: http://www.pearltrees.com/].
    Themenbezogen wird die entsprechende URL im jeweiligen Postingbeitrag bekannt gegeben.

~Peter

Materialorganisation im Technik-Blog

Um zu verhindern, daß bei der Vielzahl der diskutierten Technik-Ansätze der Überblick in kurzer Zeit “völlig” verloren geht, möchte ich folgende Kategorisierung der Posting-Titel vorschlagen: “Ansatz / Autor(en) / Thema des Postings (ggf. mit Nummerierungen, bspw. 1., 1.1., 1.1.a, etc.).”
Beispiele: “Kybernetik / Todesco / operativer Materialismus” oder:
“Systemtheorie / Brosziewski / Digitialitätsmedium 1.1”,
etc.
Allgemein relevante Postings (zum Blog selbst,  bezogen auf Postings in anderen Blogs, u.ä.) würden dagegen einfache Titel ohne sonstige Angaben wie bisher aufweisen.

Vielleicht kommt das der besseren Orientierung der Blog-Autoren und Blog-Leser(innen) zugute. Vielleicht siegt aber auch die Informationsentropie. On verra :-)

~Peter

%d bloggers like this: